Aroma-Massagen

 

In Ägypten und Indien werden Pflanzenextrakte schon seit Jahrtausenden wegen ihrer heilenden und auch pflegenden Eigenschaften verwendet.

 

Durch eine sanfte Massage dringen die natürlichen Inhaltsstoffe der ätherischen Öle tief in die Haut ein und können somit , je nach Art und Zusammensetzung der ätherischen Öle, das Nerven-, Blut- und Lymphsystem stimmulieren.

Durch die Aufnahme der Nase wird der Stoffwechsel angeregt, ausserdem haben die besonderen Duftstoffe eine sehr besondere Wirkung auf unsere Emotionen.

 

Die Aromamassage ist eine reine Wohlfühl-Wellness-Massage bei der Sie Ihrem Alltagsstress entfliehen und zur absoluten Ruhe kommen können.

 

Diese besondere Form der Massage ist ein sehr positives Erlebnis für Körper, Geist und Seele.

 



 Das Aromaöl

 

 

Für eine Aromamassage kommen hochwertige Basisöle die mit ätherischen Ölen vermischt werden, zur Anwendung.

Ich verwende 100% naturreine Basisöle, diese bestehen aus einer hochwertigen Komposition der drei Naturöle Soja, Kokos und Jojoba.

 

Bei mir können Sie zwischen Aromen nach Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen wählen. Entweder ein Aromaöl mit beruhigenden Effekt auf Körper & Geist, ein ausgleichendes, beruhigendes Aroma mit einer doch auch aktivierenden Wirkung auf den Körper oder doch lieber etwas exotisch-fruchtiges & gleichzeitig feuchtigkeitsspendendes.

 

 


 

Vor der Massage

 

In einem Einführungs- bzw. Vorgespräch dürfen Sie ein Aromaöl nach Duft und Wirkung ganz nach Ihrem Bedürfnis auswählen.

 

******************************************************************************************

 

Aroma-Rücken- & Armmassage

 

Bei der Aroma-Rücken- & Armmassage wird der gesamte Rücken, Schultern und Arme bis zu den Händen behandelt. Angewandt werden Streichungen, Knetungen, und Walkungen aus der klassischen Massage.

 

 

******************************************************************************************

 

Aroma-Ganzkörpermassage

 

Bei der Ganzkörper-Aroma-Öl Massage werden zuerst die Beinrückseite, dann der Rücken mit Schultern, die Arme & Hände behandelt. Danach folgen die Beinvorderseite, evtl. der Bauch, das  Dekolleté und der Nackenbereich.

 Angewandt werden Streichungen, Knetungen, Walkungen aus der klassischen Massage.

 

******************************************************************************************

 

Nach der Massage

 

Um die Wirkung der Aromen noch besser zu erleben und zu spüren, ist eine anschliessende Ruhephase sehr zu empfehlen.

Diese können Sie gerne bei einer

Tasse Tee, einem Glas Wasser oder Saft genießen.

Für ein optimales Ergebnis ist es ratsam, das Öl noch einige Stunden auf Ihrer Haut zu lassen.


*************************************************************************